Kamelienblüte am Lago Maggiore


Bilder: Leitner Touristik GmbH

Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen und lassen Sie sich vom wunderschönen Farbenspiel der Blüten am Lago Maggiore begeistern. Ende Februar bis Ende März/Anfang April erstrahlt die blühende Botschafterin des Frühlings - die Kamelie - im vollen Glanze und verströmt mit Tulpen, Azaleen, Magnolien, Rhododendren und Mimosen sinnliche Düfte.

1. Tag
Busanreise nach Vaduz, die Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein. Mit grandiosem Ausblick inmitten der Alpen und einem prächtigen Kleinstadtflair ist Vaduz dennoch die pulsierende "Metropole" des Fürstentums. Entdecken Sie das "Rote Haus" im Schatten des Vaduzer Schlosses oder lassen Sie sich Ihren Kaffee in einem der zahlreichen Cafes der Stadt schmecken. Nach ca. 2 Stunden Aufenthalt Fahrt zu Ihrem Hotel.

2. Tag 
Nach dem Frühstück fahren Sie in das idyllisch gelegene Ascona. Das ehemalige Fischerdorf hat sich dank seinem subtropischen Klima zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der Schweiz entwickelt und lädt zum Schlendern und Verweilen ein. Anschließend Weiterfahrt nach Locarno, wo Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. Entdecken Sie im 10.000 qm großen Kamelienpark die herrlich duftenden ca. 1.000 verschiedenen Kameliensorten, darunter eine große Sammlung von ca. 40 seltenen Wildarten. Schlendern Sie durch blühende Pflanzen und die prächtige Natur. Lauschen Sie dem Vögelgezwitscher und dem Wellenrauschen des Sees. Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, um über das Herz der Stadt, dem Piazza Grande mit seinen Gässchen in der Altstadt zu flanieren.

3. Tag 
Tagesausflug nach Mailand. Heute besuchen Sie die Metropole Mailand. Entdecken Sie während einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung die gut erhaltenen Kulturdenkmäler wie das weltberühmte Opernhaus Mailänder Scala und den gotischen Dom. Nutzen Sie die Zeit, um nach Herzenslust einkaufen zu gehen und schlendern Sie durch die Viktor-Emanuel-Passage. Ab ca. 17.00 Uhr Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag 
Tagesausflug mit Reiseleitung zum Ortasee, dem kleinsten der oberitalienischen Seen. Vom großen Touristenstrom vergessen, hat dieser See und speziell die träumerisch am Ufer gelegene Gemeinde Orta ihren mittelalterlichen Charakter behalten. Anschließend geht es nach Stresa, der Königin des Lago Maggiores. Der weltberühmte Kurort war im 19. Jahrhundert eine der vornehmsten Kurstädte Italiens.

5. Tag
Heimreise mit ca. 2 Stunden Aufenthalt in St. Gallen. Bummeln Sie durch die attraktive Altstadt mit ihren schönen Gassen und belebten Plätzen. Verweilen Sie in einem der hübschen Strassencafes. 111 Erker schmücken die Häuserfassaden in der Fußgängerzone und erzählen von den erfolgreichen Textilkaufleuten.


Im Preis enthalten:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, Klimaanlage, Bordküche und deutschsprachigem Busfahrer 
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3***-Sterne-Hotel (Landeskategorie) im Raum Lago Maggiore. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC 
  • 4x Abendessen / Menü 
  • Alle Ausflüge lt. Programm 
  • Stadtbesichtigung mit deutschprachiger Reiseleitung in Mailand 
  • Deutschprachige Reiseleitung in Locarno inkl. fachkundige Besichtigung des Kamelienparks 
  • Tagesausflug mit deutschprachiger Reiseleitung zum Ortasee & Stresa

Einzelzimmerzuschlag 80€ insg.

Zustiege

Mainfrankenpark Dettelbach, Aral Tankstelle
Schweinfurt, Hbf.
Sennfeld, Gottlieb - Daimler - Str.1 / neben Betriebshof Metz
Werneck, Pendler-Parkplatz am Kreisverkehr
Würzburg, Hbf. Taxistand
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Kamelienblüe Lago Maggiore 5T 18.03.2021 - 22.03.2021 329,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software