Bregenzer Festspiele
Rigoletto


Bilder: Leitner Touristik GmbH

1. Tag
Busanreise nach St. Gallen, der UNESCO-Welterbe-Stadt im 3-Ländereck. Genießen Sie diese fantastische Stadt, die alle Annehmlichkeiten einer Großstadt bietet und bei aller Überschaubarkeit weltoffen und international ist. Nach 2 Std. Aufenthalt Weiterfahrt nach Appenzell, malerisch inmitten einer sanften Hügellandschaft am Fuße des imposanten Alpsteins gelegen. Im autofreien Ortskern können Sie durch die schmucken Gassen mit den zahlreichen kleinen Ladengeschäften spazieren und die charakteristischen Malereien an den reich verzierten Häusern besichtigen.

2. Tag
Die Altstadt von Feldkirch ist etwas Besonderes. Feldkirch hat eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtbilder von Vorarlberg. „Graf Hugo & Gräfin Mechthild von Montfort“ geben sich die Ehre und bitten zu einem geführten Stadtrundgang bis hinauf zur Schattenburg. Die Schattenburg war bis 1390 Stammsitz der Grafen von Montfort. Am späten Nachmittag fahren Sie zum Highlight nach Bregenz zur Aufführung Rigoletto Giuseppe Verdis schaurig schönes Meisterwerk ist erstmals auf der Bregenzer Seebühne zu erleben. Der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl, dessen Filme wie „Der Medicus“ mit atemraubenden Szenen begeisterten, betont in seiner Inszenierung Verdis Kontraste zwischen Spektakel und Kammerspiel. Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem nächtlichen Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber.

3. Tag
Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Kempten. Die Römerstadt zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Besichtigung des Archäologischen Parks Cambodunum.


Im Preis enthalten:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, Klimaanlage, Bordküche und deutschsprachigem Busfahrer
  • 2x Üb. mit Frühstücksbuffet im 3***-Sterne Hotel (Landeskategorie) im Raum Bodensee Alle Zimmer Bad oder DU/WC
  • 2x Abendessen / Menü
  • Eintrittskarte / Seekarte für „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi Kategorie 7
  • Erlebnisführung mit deutschsprachiger Reiseleitung in Feldkirch
  • Alle Transfers & Besichtigungsaufenthalte lt. Programm

Sie bezahlen bei Buchung bis 08. Juli 2019 nur 329€ p.P.
Einzelzimmerzuschlag 25€ pro Nacht

Aufpreis Kategorie 3 (Seekarte): € 80,-
Aufpreis Kategorie 4 (Seekarte): € 57,-
Aufpreis Kategorie 5 (Seekarte): € 36,-
Aufpreis Kategorie 6 (Seekarte): € 21,-

Zustiege

Mainfrankenpark Dettelbach, Aral Tankstelle
Schweinfurt, Hbf.
Sennfeld, Gottlieb - Daimler - Str.1 / neben Betriebshof Metz
Sennfeld, Gutenbergstr.10, Ecke Getränkemarkt Sagasser - ALDI
Werneck, Pendler-Parkplatz am Kreisverkehr
Würzburg, Hbf. Taxistand
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Auf Anfrage Auf Anfrage Gruppe 1 - Bregenzer Festspiele 3T - Rigoletto 18.07.2019 - 20.07.2019 449,- €  
Auf Anfrage Auf Anfrage Gruppe 2 - Bregenzer Festspiele 3T - Rigoletto 18.07.2019 - 20.07.2019 449,- €  
Auf Anfrage Auf Anfrage Gruppe 1 - Bregenzer Festspiele 3T 10.08.2019 - 12.08.2019 449,- €  
Auf Anfrage Auf Anfrage Gruppe 2 - Bregenzer Festspiele 3T 10.08.2019 - 12.08.2019 449,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software