Porto


Bilder: Leitner Touristik GmbH

1. Tag
Bustransfer zum Flughafen nach Frankfurt. Linienflug in der Touristenklasse mit TAP (via Lissabon) nach Porto / Portugal. Nach der Ankunft Empfang durch Ihre örtliche, deutschsprachige Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel.

2. Tag
Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, erwartet Sie zu einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Auf den Anhöhen an der Mündung des Flusses Douro gelegen, gehört sie aufgrund ihrer historischen Gebäude und bemerkenswerten Denkmäler zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach einer Panaromarundfahrt lassen Sie sich vom Flair des Ribeira Viertels verzaubern und erleben das authentische Porto der Fischer und Marktfrauen. Am Nachmittag besuchen Sie eine Portweinkellerei. Der süße, angereicherte Portwein wird aus Weintrauben hergestellt, die in der Douro-Region angebaut werden. Gönnen Sie sich eine Kostprobe!

3. Tag
Genießen Sie einen freien Tag am Strand. Alternativ Ausflug nach Santiago de Compostela. (vor Ort buchbar, ca. 55,-€ pro Person)

4. Tag
Heute fahren Sie zunächst nach Coimbra, eine der ältesten Universitätsstädte Europas. Am höchsten Punkt der Stadt befinden sich die renommierte Alma Mater und ihre majestätische Bibliothek aus dem 18. Jh. Die romanische Kathedrale Sé Velha ist die vielleicht eindrucksvollste Portugals (optional, ca. 10,- € pro Person). Im Anschluss Weiterfahrt nach Fatima. Nicht nur Pilger des Jakobsweges besuchen diesen weltberühmten Wallfahrtsort.

5. Tag
Auf Ihrem heutigen Programm steht das malerische Guimaraes, von vielen Historikern als „Wiege Portugals“ bezeichnet. Als ehemalige römische Stadt gehört Guimaraes mit stolzer Burg und dem gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 2012 zur Europäischen Kultur-Hauptstadt gekürt. Anschließend fahren Sie weiter nach Braga im Herzen der fruchtbaren Minho-Provinz. Die Stadt gilt als eines der wichtigsten religiösen Zentren Portugals und ist für ihre barocken Kirchen, prächtigen Häuser aus dem 18. Jh. und kunstvoll angelegten Parks bekannt.

6. Tag
Es erwartet Sie ein reizvoller Ausflug ins Douro-Tal. Erste Station ist Amarante, am Ufer des Tamegas gelegen, ein malerischer, romantischer Ort mit alten Herrenhäusern aus dem 17. Jh. Weiterfahrt in das Weinbaugebiet entlang des Dourotals, der ersten geschützten Weinbauregion der Welt. Hier entstehen exzellente Weine wie auch der berühmte Portwein. Nutzen Sie die Gelegenheit einer Weinprobe (inklusive) oder Bootsfahrt auf dem Douro. (optional, vor Ort buchbar, ca. 65,-€ pro Person).

7. Tag
Heute erfahren Sie viel Wissenswertes über die filigranen portugiesischen Schmuckstücke. Die Herstellung erfolgt fast ausschließlich in Gondomar. Hier befinden sich traditionsreiche familiengeführte Goldschmiedewerkstätten. Nutzen Sie die Möglichkeit, selbst einmal ihre eigene Kunst zu kreieren. Anschließend Rückfahrt über Vila do Conde, ein Seebad mit aktivem Hafen und bekannt für seine Spitzenarbeiten und Feste.

8. Tag
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Im Preis enthalten:

  • Bustransfer zum Flughafen nach Frankfurt und zurück
  • Linienflug in der Touristenklasse mit TAP (via Lissabon) nach Porto und zurück
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x Übernachtung mit Frühstück im 3***-Sterne Hotel (Landeskategorie) in Porto alle Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Abendessen
  • Alle 5 Ausflüge, Transfers und Besichtigungen mit deutschsprachiger Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag 26 € pro Nacht

Zustiege

Eigene Anreise,
Schweinfurt, Hbf.
Sennfeld, Gottlieb - Daimler - Str.1 / neben Betriebshof Metz
Werneck, Pendler-Parkplatz am Kreisverkehr
Würzburg, Hbf. Taxistand
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Porto/FRA/8T 21.10.2019 - 28.10.2019 999,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software